AWO-Fasching-2019

Zurück zur Mediathek

AWO Weihnachts- und Jubilarfeier 2018

AWO Weihnachtsfest 2018 Nikolaus
AWO Weihnachtsfest 2018 Nikolaus

Weihnachtsfeier des AWO OV Dachau 2018                                                                                                      

Wenn es weihnachtet bei der AWO Dachau dann finden sich alle ein. Thea Zimmer konnte neben den vielen Mitgliedern darunter OB Florian Hartmann Bezirkstagspräsident Josef Mederer, Edgar Forster Stellv. Landrat (für Stefan Löwl gekommen) und etliche StR Dachaus begrüßen. Besonders freute es uns, dass Prof. Dr. Thomas Beyer Landesvorsitzender der AWO Bayern zu Gast war. Mit Stimmungsvoller Musik von Robert Gasteiger und dem Nikolaus wurde ausgiebig gefeiert.

Alle Jubilare mit den Ehrengästen

Alle Jubilare mit den Ehrengästen

Der Landesvorsitzende der AWO Prof. Dr. Thomas Beyer kam aus Franken nach Dachau um unseren Ludwig Ernst zu seiner 70 jährigem Mitgliedschaft  zu gratulieren.Besonders dankt der AWO Vorstand seinen langjährigen Mitgliedern für 50 Jahre Anna Messner – Brinkmann,  45 Jahre Franz Fritsch, für 35 Jahre Thea Zimmer Dreh- und Angelpunkt des Vereins. 30 Jahre Maria Raabe.
25 Jahre Maria Angstl, Edith und Peter Messner, Hildegunde Gampenrieder, 
20 Jahre Helga Heigl, Elfriede Kratzer,Cornelia Emili, Elsa Hösch.

 

AWO Ausflug nach Wildschönau am 02.08.2017

Die Schönangeralm in der Wildschönau
Die Schönangeralm in der Wildschönau. Bilder in der Mediathek

Die Fahrt führte uns diesmal in die Tiroler Wildschönau.
Über Wörgl ging es hoch in das Hochtal nach Niederau,
wo uns eine Bummelbahn abholte. Mit dieser fuhren wir dann ca. eine Stunde
durch das Tal mit vielen Erklärungen des Zugführers über die Vergangenheit
und Zukunft des Tales zur Schönanger Alm. Nach einem guten Mittagessen war
ein Besuch der Käserei mit Verköstigung angesagt. Das Wetter spielte einiger Maßen mit,
Es gab viel Sonne aber auch ein Gewitter dass uns zu der Käserei hin  begleitete,
Die Zeit verging uns viel zu schnell und es hieß bald wieder Abschied
von dem schönen Hochtal zu nehmen.